Tischtennis - News


Enttäuschendes Wochenende für unsere TT-ler. Lediglich die Damen IV konnten ihre Bezirksklassen B-Partie in Tüngental gewinnen. Nach 3:3-Zwischenstand gingen sie mit 5:3 und 7:5 in Führung, ehe unsere Nr. 4 Ta-bea Hesser gegen die Nr. 2 der Gastgeberinnen klar mit 3:0 gewinnen und den Siegpunkt einfahren konnte. Salome Gundel blieb bei diesem 8:5 im Einzel

Nachdem man zuletzt zwei überzeugende Siege gegen Karlsdorf und Mutschelbach feiern durfte, war auch gegen Weinheim-West ein Sieg, das klare Ziel der jungen Satteldorfer Mannschaft. Schon nach den ersten gespielten Doppeln, rückte dieses Ziel ein Stück näher, da sowohl Stephan/Kouril (3:0), als auch Tran/Wagner (3:1) ihre Gegner dominierten und somit für die 2:0 Führung sorgen

Im Lokalderby der Kreisliga C mussten unsere Jungen III nach Ellrichshausen II „reisen“. Nach klarer 3:0-Führung kamen die Gastgeber auf 3:3 ran. Dann wiederum unsere Jungs mit der 6:3-Führung, die sie nun ins Ziel retten konnten (6:4). Keine Chance hatten unsere Mädchen III im Kreisliga A-Spiel in Vellberg. Nur Emma Täger und das Doppel Emma

Gestärkt durch den deutlichen Heimsieg letzte Woche gegen Karlsdorf, wollte man diese Woche in Mutschelbach an diese starke Leistung anknüpfen und einen weiteren Sieg einfahren. Doch bereits nach den Doppeln sollte sich zeigen, dass ein Sieg alles andere als einfach werden würden. Während unser Spitzendoppel Stephan/Kouril nur im ersten Satz etwas zu kämpfen hatte und

Erfolgreicher Start in der Landesliga: Die Damen II konnten aus Ditzingen mit einem 8:4-Erfolg heimkehren. Schnell lagen sie mit 3:0 und 6:1 vorne, ehe die Gastgeberinnen, die nur zu dritt antraten, auf 7:4 verkürzen konnte. Am Ende hieß es 8:4; Leonie Doubek blieb hier ungeschlagen. Und auch die Herren 1 kehrten von ihrem Verbandsoberligaspiel in

TT-Sponsoren

Wer unsere TT-Abteilung momentan unterstützt finden sie hier.