Tischtennis - News


Wieder 3:9-Niederlage gegen Plüderhausen – Alle engen Spiele an Gäste! Bei optimalem Verlauf für die Gastgeber, d.h. alle Fünfsatzduelle gewinnen, wäre ein Unentschieden durchaus möglich gewesen. Doch das ist die Geschichte mit Herrn Matthäus und der Fahrradkette, die Realität ist ein deutlicher 9:3-Sieg für den SV Plüderhausen mit nur guten Chancen auf Ergebnisverbesserung durch die

Schlechtes Wochenende für unsere TT-ler. Im Landesligaspiel der Mädchen II in Neuenstein gab es eine 2:6-Niederlage. Die Punkte holten Anastasia Jekel und das Doppel Bräuner/Kaplan. Und auch die Mädchen III mussten nach 4:4-Zwischenstand in der Bezirksklassen A-Partie gegen Langenburg II noch eine 4:6-Niederlage hinnehmen. Unglücklich, da Lisa Seiffer drei Sätze beim entscheidenden Spiel in der

Gastgeber nur mit Außenseiterchancen - Gabriel Stephan im Vorspiel ungeschlagen! Zum Rückrundenstart gibt der wiedererstarkte SV Plüderhausen, ehemals Bundesliga, seine Visitenkarte bei den Satteldorfern ab. Mit 10:10 Punkten rangieren die Remstäler, eigentlich unter Wert, im gesicherten Mittelfeld der Regionalliga. Den Satteldorfern bläst der scharfe Regionalligawind gewaltig ins Gesicht und mit nur 4 Pluspunkten haben sie

Die ersten Verbandsspiele der Rückrunde stehen an. Es spielen: Mi. 23.01.19 17.30 Uhr Kreisklasse Ost Jungen II – Jungen III Fr. 25.01.19 20.00 Uhr Bezirkspokal Herren I in Gnadental I Sa. 26.01.19 11.00 Uhr Landesliga Mädchen II in Neuenstein 12.45 Uhr Kreisklasse Ost Jungen III – Onolzheim III 12.45 Uhr Bezirksklasse A Mädchen III –

Moritz Kouril gewinnt bei WĂĽrttembergischen Einzelmeisterschaften Einzel und Doppel! Vergangenes Wochenende fanden in Weinstadt die WĂĽrttembergischen Einzelmeisterschaften statt. Moritz Kouril konnte seine Gruppe bei den Jungen U18 mit 3:0 Spielen gewinnen. Durch drei anschlieĂźende 3:0-Erfolge stand er gegen M. Goll aus Kirchheim im Finale. Dort lag er bereits mit 0:2 hinten, konnte sich dann aber

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]