Tischtennis - News


UnglĂŒckliche Niederlage der MĂ€dchen II in Westgartshausen. Nach 4:4-Zwischenstand gingen die restlichen zwei Spiele verloren. Dagegen konn-ten sie dann einen Tag spĂ€ter in Roßfeld einen klaren 7:3-Erfolg verbu-chen, bei dem Ecem Kaplan ungeschlagen blieb. Das bedeutet der 3. Platz in der Bezirksliga nach der Vorrunde. Keine Chance hatten die MĂ€dchen IV bei ihrem Spiel beim

Aufsteiger Kuppngen 9:6 abgezockt - Tim Schweizer punktet erstmals doppelt! Ohne Manuel Mangold d.h. mit dreimal U 18 wurde die Aufgabe beim TSV Kuppingen im letzten Vorrundenspiel fĂŒr die Satteldorfer eher in die Kategorie ganz schwer lösbar eingeordnet. Zumal sich Kuppingen als Aufsteiger mit nur 2 Niederlagen gegen UntertĂŒrkheim und Birkmannweiler, in der Spitzengruppe der

Die MÀdchen I schrammten in ihrem Landesligaspiel gegen Oedheim knapp an einem Punktgewinn vorbei. Jana BrÀuner, Leonie Doubek und das Dop-pel BrÀuner/Doubek holten beim 3:6 die Punkte. Mit der kompletten zwei-ten Mannschaft traten die Jungen I ihr Verbandsklassenspiel in Stuttgart an. Dementsprechend die 0:6-Niederlage. Ein Doppelspielwochenende in der Verbandsliga hatten die Damen I zu ab-solvieren.

Kirchheim erstmals mit WM-Teilnehmer Paranjape - 9:4-Sieg und Platz 2 gefestigt. Trotz ihres erstmals antretenden indischen WM-Teilnehmers Sanmay Paranjape konnten die Kirchheimer die Satteldorfer beim 9:4 nicht gefĂ€hrden. Ein toll aufspielender Heiko BĂ€rwald und eine ungeschlagene Mitte mit Manuel Mangold und Shogo Tahara waren die TrĂŒmpfe, die auf Satteldorfer Seite stachen. Die GĂ€ste hatten im

Vergangenes Wochenende fand in Neckarsulm die DTTB Top 24 der Jugend statt. Tobi Tran hatte sich hierzu qualifiziert. Nach der Gruppen-phase als Vierter (2:3) konnte er mit einem 3:1-Sieg um die PlÀtze 5-12 spielen. Hier verlor er knapp mit 2:3, was das Spiel um Platz 9-12 bedeutete. Hier musste er sich klar mit 0:3 geschlagen

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]