Tischtennis - News


TT-Jugend: Vergangenes Wochenende fanden in Schutterwald die TTBW-Einzelmeisterschaften der U13, U15 und U18 statt. Hierzu hatten sich Moritz Kouril, Tobi Tran, Tim Schweizer und Simon Kouril qualifiziert. FĂŒr Simon war schon das Erreichen dieses Turniers ein riesen Erfolg. Nach guten Spielen schied er nach der Gruppenphase der U15 aus und wurde 25. Im Doppel mit

UnglĂŒckliche Niederlage der MĂ€dchen II in Westgartshausen. Nach 4:4-Zwischenstand gingen die restlichen zwei Spiele verloren. Dagegen konn-ten sie dann einen Tag spĂ€ter in Roßfeld einen klaren 7:3-Erfolg verbu-chen, bei dem Ecem Kaplan ungeschlagen blieb. Das bedeutet der 3. Platz in der Bezirksliga nach der Vorrunde. Keine Chance hatten die MĂ€dchen IV bei ihrem Spiel beim

Aufsteiger Kuppngen 9:6 abgezockt - Tim Schweizer punktet erstmals doppelt! Ohne Manuel Mangold d.h. mit dreimal U 18 wurde die Aufgabe beim TSV Kuppingen im letzten Vorrundenspiel fĂŒr die Satteldorfer eher in die Kategorie ganz schwer lösbar eingeordnet. Zumal sich Kuppingen als Aufsteiger mit nur 2 Niederlagen gegen UntertĂŒrkheim und Birkmannweiler, in der Spitzengruppe der

Die MÀdchen I schrammten in ihrem Landesligaspiel gegen Oedheim knapp an einem Punktgewinn vorbei. Jana BrÀuner, Leonie Doubek und das Dop-pel BrÀuner/Doubek holten beim 3:6 die Punkte. Mit der kompletten zwei-ten Mannschaft traten die Jungen I ihr Verbandsklassenspiel in Stuttgart an. Dementsprechend die 0:6-Niederlage. Ein Doppelspielwochenende in der Verbandsliga hatten die Damen I zu ab-solvieren.

Kirchheim erstmals mit WM-Teilnehmer Paranjape - 9:4-Sieg und Platz 2 gefestigt. Trotz ihres erstmals antretenden indischen WM-Teilnehmers Sanmay Paranjape konnten die Kirchheimer die Satteldorfer beim 9:4 nicht gefĂ€hrden. Ein toll aufspielender Heiko BĂ€rwald und eine ungeschlagene Mitte mit Manuel Mangold und Shogo Tahara waren die TrĂŒmpfe, die auf Satteldorfer Seite stachen. Die GĂ€ste hatten im

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]