Tischtennis - News


Vergangenen Samstag gab es auf Grund der Bezirksmeisterschaften der Aktiven nur zwei Partien. Ein gerechtes 5:5 erspielten sich die MĂ€dchen I im Landesligaspiel in Bietigheim-Bissingen. Nach 1:1 gab es nach RĂŒckstĂ€nden immer durch das hintere Paarkreuz den Ausgleich. Keine Chance hatten dagegen die MĂ€dchen II in ihrem Bezirksligaspiel in Langenburg II. Lediglich Sarah DĂŒrr konnte

Erfolgreiches Doppelspielwochenende fĂŒr unsere Damen 1. Der TV Reichenbach wurde mit 8:4 besiegt. Gegen den TSV Georgii Allianz reichte es zu einem knappen 8:6. Durch die beiden Siege haben unsere Damen aktuell die TabellenfĂŒhrung ĂŒbernommen. Garant fĂŒr die beiden Erfolge war eine makellose Doppelbilanz. Beim Sieg gegen Reichenbach gelang Leonie Doubek an der Seite von

Keine Chance hatten unsere MĂ€dchen I beim Landesligaspiel in Gaildorf. Außer dem Ehrenpunkt beim Doppel konnte kein Einzel gewonnen werden (1:6). Bis zum 4:4 war die Kreisliga D-Partie der Jungen III gegen Honhardt ausgeglichen. Dann konnten Christoph Seibold, der ungeschlagen blieb und Luca Burkhardt, der im Einzel ungeschlagen blieb, die Punkte zum 6:4 einfahren. Gleich

TSG Heilbronn erteilt SpVgg eine 9:3-Abfuhr - Gabriel Stephan punktet zweimal! „Zu Hause hui – auswĂ€rts pfui“ so lĂ€sst sich der bisherige Verlauf der Verbandsligarunde aus Sicht der Satteldorfer ĂŒberschreiben. Auch beim zweiten AuswĂ€rtsauftritt bei der TSG Heilbronn, vom Blatt her kein ĂŒbermĂ€chtiger Gegner, waren die Hohenloher bei einigen Spielen nah dran, aber der Heimspielfunke

Bereits am Freitag war im Kreisliga B-Spiel der Herren V die Mannschaft aus Obersontheim zu Gast. Bis zum 7:6 war die Partie ausgeglichen, dann konnten die GĂ€ste die restlichen Spiele fĂŒr sich entscheiden. Ben HĂ€berlein blieb bei diesem 7:9 im Einzel ungeschlagen. Ein gerechtes 5:5 gab es im Kreisliga C-Spiel unserer Jungen II in Westgartshausen

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]