Tischtennis - News


Das letzte Spiel des Jahres bestritten unsere Herren III im Bezirksliga-Pokal gegen die PSG Schw√§bisch Hall. Nach ausgeglichenen Spielen und einem Stand von 3:3 war es Volker Etzel vorbehalten, den 4:3-Sieg und damit das Weiterkommen einzufahren. Termine: Sa. 21.12.19 13.30 Uhr Vereinsmeisterschaften ‚Äď Anmeldung an Pascal Schweizer oder direkt vor Ort (13 Uhr). 19.30 Uhr

Wichtiges 8:8 gegen Neckarsulm 2 - Gabriel Stephan und Tim Schweizer ungeschlagen! Im letzten Spiel der Vorrunde ergatterten die Satteldorfer Verbandsliga-Cracks ihren ersten Ausw√§rtspunkt gegen eine ausgeglichen aufgestellte zweite Vertretung der NSU Neckarsulm. Beide Teams k√§mpfen punktgleich (6:10) im breiten Mittelfeld der Verbandsliga um den Anschluss. Ein Sieg w√ľrde f√ľr beide ein bisschen Luft f√ľr

Gleich drei Spiele in der Bezirksklasse B hatten unsere M√§dchen III diese Woche zu bestreiten. Am Mittwoch gegen Kottspiel 2 konnte nur Lenia Henn zweimal punkten (2:8). Und auch beim Tabellenf√ľhrer in Langenburg III war nichts zu holen. 0:10 hie√ü es hier am Ende mit nur einem gewonnenen Satz. Dagegen konnten die M√§dels beim Tabellennachbarn

TTC Hegnach gewinnt 9:5 - Satteldorfer Mitte diesmal ohne Punkt! Ersatzgeschw√§cht gab es f√ľr die Satteldorfer TT-Sechs am vergangenen Wochenende eine 9:5-Niederlage gegen den bisher punktgleichen TTC Hegnach. Dabei sah es zun√§chst nach einem ganz engen Partie aus. Stephan/Kouril lie√üen beim 3:1 gegen Majak/Frosch nur kurzzeitig an einem Sieg schnuppern. Ganz nah dran an einem

Bis zum 4:4 war die Landesklassenpartie der Jungen I gegen Heilbronn ausgeglichen. Sie konnten jedoch keine Punkte einfahren. Chris Hofmann blieb bei diesem 4:6 ungeschlagen. Ein gerechtes 5:5-Unentschieden gab es in der Landesligapartie der Mädchen I in Gochsen. Anastasia Jekel blieb hier im Einzel ungeschlagen. Gut gespielt aber doch verloren könnte das Fazit des Bezirksligaspiels

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]