TT-Herren 1 vor Neustart in der Verbandsliga



Nach Regionalligaabstieg und damit verbundenen hochkarĂ€tigen AbgĂ€ngen, Heiko BĂ€rwald (TT-Pause), Manuel Mangold (Wechsel nach Kirchheim), Tobias Tran (Wechsel nach PlĂŒderhausen) und Christian Hellenschmidt (TT-Pause) starten die Satteldorfer in der kommenden Runde in der Verbandsliga. Hinter Spitzenspieler Gabriel Stephan werden Moritz Kouril, Tim Schweizer, Wasilis Alvanidis, Philipp Wagner, Timo Grellert und Pascal Schweizer aufschlagen. Mit dieser Mischung aus jugendlichem Elan und großer Erfahrung wird ein Mittelfeldplatz in der sportlich ausgeglichenen Verbandsliga angestrebt. Neben alten Bekannten aus Oberligazeiten wie Donzdorf, Heilbronn und Tuttlingen dĂŒrfen sich die TT-Fans auf noch unbekannte Teams wie den, TTC MĂŒhringen mit Markus Teichert, VfL Sindelfingen mit Carlos Dettling oder den TTC Hegnach mit Lukas Skorpea und Richard Chudik an der Spitze. Die letzteren beiden Vereine werden auch als Favoriten der Verbandslia gehandelt
Zum Ligastart geht es fĂŒr die Satteldorfer gleich jetzt am Samstag zum AuswĂ€rtsduell nach Tuttlingen. Seit dem letzten Aufeinandertreffen vor 4 Jahren hat sich das Tuttlinger Team kaum verĂ€ndert. AngefĂŒhrt von Routinier Detlef Stickel werden die Gastgeber auch als Favorit gehandelt, wĂ€hrend die Satteldorfer nach guter Vorbereitung auf einen einen Überraschungscoup hoffen.

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,]