Verein - News


Deutliches 3:9 gegen Meisterschaftsfavoriten – Karakasevic eine Nummer für sich! Keine langen Ballwechsel, direkte Punkte auf Aufschlag und Rückschlag sind das Markenzeichen von Alexander Karakasevic. Mit diesen blieb er auch im Regionalligaduell gegen die SpVgg Satteldorf in der Erfolgsspur. Ganz zufrieden war dabei Manuel Mangold, der mit einigen gelungenen Angriffsbällen über die Vorhand des Serben

Bürsten, damit der Rasen wieder steht Der neue Kunstrasenplatz auf dem Sportplatz in Gröningen ist fast fertig. Für Bürgermeister Kurt Wackler ist die neue Anlage eine Investition in den Standort Satteldorf. Der neue Rasen neben dem Vereinsheim der Spielvereinigung Gröningen-Satteldorf besteht aus Kunststofffasern, denen der Frost nichts ausmacht und die Trockenheit auch nicht. Und selbst

Mitaufsteiger mit Neuzugang Alexandar Karakasevic – Satteldorfer mit Außenseiterchancen. Nach den zwei knappen Niederlagen am vergangenen Wochenende gegen Freiburg und Kaiserslautern dürfen sich die Satteldorfer auf ein Regionalligahighlight am kommenden Sonntag freuen. „King Kara“ alias Alexandar Karakasevic gibt sich mit dem TSV Kuppingen in der Satteldorfer Halle die Ehre. Hier einige Stationen aus seinem bewegten

Hauchdünnes 7:9 in Freiburg und 6:9 gegen favorisierte Pfälzer – Kampf nicht belohnt. „Außer Spesen nichts gewesen!“so drastisch wie das Fazit des Satteldorfer Coaches Martin Mewes fiel nicht bei allen im Satteldorfer Lager der Regionalligastart der Hohenloher aus. In Freiburg, ohne Heiko Bärwald, „Montezuma“ bedingt, schrammten die Mannen um Gabriel Stephan unglücklich am Unentschieden vorbei.

Frauen Landesliga 1 Viertes Spiel in Folge ungeschlagen!Die Wacker-Elf der SpVgg Satteldorf bleibt auch das vierte Spiel in Folge ungeschlagen. Nach einem intensiven Spiel konnten die blau weiĂźen drei Punkte aus Plattenhardt mitnehmen.Die Kickerinnen der SpV liefen die Heimelf aus Plattenhardt frĂĽh an, so gelang es Soni Hamman bereits nach 5. Minuten zum 1:0.In der

Keine Veranstaltung gefunden!