Verein - News


Die AOK fördert das Breitensportprojekt Teamplayer der SpVgg* Satteldorf. AOK-Kundencenterleiter Gerd Müller (links)  und AOK-Sportfachkraft Steffen Bader übergaben dem stv. Vorsitzenden Volker Ehrmann (mitte) und seinen Teamplayern einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Bild-Quelle: AOK Heilbronn-Franken Kindern Spaß an Bewegung vermitteln Quelle: aok-bw-presse.de | Datum: 28.11.2017 Gesundheitskasse fördert Breitensportprojekt „Teamplayer“ der Spvgg* Satteldorf Crailsheim/Satteldorf. Gut 150

Aufsteiger Kuppngen 9:6 abgezockt - Tim Schweizer punktet erstmals doppelt! Ohne Manuel Mangold d.h. mit dreimal U 18 wurde die Aufgabe beim TSV Kuppingen im letzten Vorrundenspiel für die Satteldorfer eher in die Kategorie ganz schwer lösbar eingeordnet. Zumal sich Kuppingen als Aufsteiger mit nur 2 Niederlagen gegen Untertürkheim und Birkmannweiler, in der Spitzengruppe der

Kirchheim erstmals mit WM-Teilnehmer Paranjape - 9:4-Sieg und Platz 2 gefestigt. Trotz ihres erstmals antretenden indischen WM-Teilnehmers Sanmay Paranjape konnten die Kirchheimer die Satteldorfer beim 9:4 nicht gefährden. Ein toll aufspielender Heiko Bärwald und eine ungeschlagene Mitte mit Manuel Mangold und Shogo Tahara waren die Trümpfe, die auf Satteldorfer Seite stachen. Die Gäste hatten im

Vergangenes Wochenende fand in Neckarsulm die DTTB Top 24 der Jugend statt. Tobi Tran hatte sich hierzu qualifiziert. Nach der Gruppen-phase als Vierter (2:3) konnte er mit einem 3:1-Sieg um die Plätze 5-12 spielen. Hier verlor er knapp mit 2:3, was das Spiel um Platz 9-12 bedeutete. Hier musste er sich klar mit 0:3 geschlagen

Mit einem nicht bezwingbaren Peng Gao an der Spitze setzt sich der VfR Birkmannsweiler im Topduell der Oberliga gegen die SpVgg Satteldorf mit 9:6 durch. Trotz dem Fehlen ihrer Nr. 2 Roman Zavoral, punkteten die Gastgeber an den Schlüsselstellen, 2 Siege in der Mitte und bei den Doppeln, waren die Bigpoints in der sonst ausgeglichenen

Februar 2020
Keine Veranstaltung gefunden