Verein - News


Die ersten Weichen für die Saison 2022/23 sind gestellt: Die SpVgg verlängert mit dem Trainer der zweiten Herrenmannschaft, Toni Fernandez, vorzeitig für die Saison 2022/23. Der Coach, der seit 2018/19 im Amt ist, äußert sich wie folgt: „Ich fühle mich in Satteldorf zuhause, mir gefällt die Entwicklung im Aktiven- und Jugendbereich, arbeite sehr gerne mit

Die Landesliga-Herren unserer SpVgg haben mit Trainer Marcus Becker für die Saison 2022/2023 verlängert. "Wir freuen uns, dass Marcus uns nun während der laufenden Vorbereitung auf die Rückrunde, für die kommende Saison zugesagt hat und weiterhin an der Seitenlinie bei der SpVgg stehen wird" , sagt Dominik Streicher. Der Teammanager der Landesliga-Herren ergänzt: "Nachdem nun

Ersatzgeschwächte Satteldorfer verlieren mit 4:9 gegen Ottenau Trotz der Niederlage gegen Bietigheim, war die Stimmung im Lager der Herren 1 unter der Woche durchaus positiv und man hatte einen Sieg im kommenden Heimsieg gegen die SpVgg Ottenau fest anvisiert. Am Samstag erreichte die Mannschaft dann allerdings die Nachricht, dass Spitzenspieler Gabriel Stephan mit hohem Fieber

In einem umkämpften Spiel müssen sich die Satteldorfer mit 5:9 dem Spitzenreiter aus Bietigheim-Bissingen geschlagen geben! Zwar waren sich die Herren 1 im Vorfeld der Schwere ihrer Aufgabe bewusst, trotzdem gingen sie mit viel Elan und Zuversicht und dem Ziel einen Sieg zu erreichen ins Spiel. In den ersten beiden Doppeln sah es anfangs noch

Nachdem man zuletzt zwei überzeugende Siege gegen Karlsdorf und Mutschelbach feiern durfte, war auch gegen Weinheim-West ein Sieg, das klare Ziel der jungen Satteldorfer Mannschaft. Schon nach den ersten gespielten Doppeln, rückte dieses Ziel ein Stück näher, da sowohl Stephan/Kouril (3:0), als auch Tran/Wagner (3:1) ihre Gegner dominierten und somit für die 2:0 Führung sorgen

INSTAGRAM