JubilĂ€umsveranstaltung „75 Jahre SpVgg“ wird verschoben

Der VA hat in seiner digitalen Sitzung am 04.03.2021 die Verschiebung der im Juli geplanten JubilĂ€umsaktivitĂ€ten auf das Jahr 2022 einstimmig beschlossen. Die coronabedingte Situation ist nach wie vor, trotz beschlossener Lockerungen, sehr fragil und es macht nach EinschĂ€tzung des VA keinen Sinn die Planungen weiter voran zu treiben. Eine "neue NormalitĂ€t" wird es nach unserer EinschĂ€tzung auch im Sommer nicht geben und selbst wenn Veranstaltungen mit begrenzter Personenzahl wieder zulĂ€ssig sind, mĂŒssen wir davon ausgehen, dass sie an strenge Regeln geknĂŒpft sind. Die DurchfĂŒhrung einer dreitĂ€gigen JubilĂ€umsveranstaltung unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln sowie einer Maskenpflicht, eventuell sogar gekoppelt an Antigen-Schnelltest, ist fĂŒr einen ehrenamtlich gefĂŒhrten Verein wie unsere SpVgg nicht umsetzbar. Auch der Spaßfaktor, der natĂŒrlich zu einer derartigen Veranstaltung gehört, wird sich sehr in Grenzen halten. Überdies ist auch völlig unklar, wie die Resonanz seitens der Mitglieder und der Bevölkerung auf die geplanten AktivitĂ€ten ausfallen wĂŒrde. Der Ausschuss hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht und bittet alle aktiven und passiven Mitglieder hierfĂŒr um VerstĂ€ndnis.

Eure SpVgg