TT-aktuell Woche 49



Keine Chance hatten die M├Ądchen I bei ihrem Verbandsklassenspiel gegen Abstatt. Jana Br├Ąuner konnte den Ehrenpunkt zum 1:6 holen. Bis zum 2:2 war die Landesligapartie der M├Ądchen II in Oedheim ausgeglichen. Dann konnten sie mit 5:2 davonziehen und am Ende mit 6:3 gewinnen. Anastasia Jekel blieb hier ungeschlagen. Gleich mit 0:3 lagen die M├Ądchen III im Bezirksklassen A-Spiel gegen Unterm├╝nkheim zur├╝ck. Sie konnten auf 3:3 ausgleichen und am Ende einen Punkt einfahren. Maren Br├Ąuner blieb bei diesem 5:5 im Einzel ungeschlagen. Bis zum 2:2 war die Bezirksklassen B-Partie der M├Ądchen IV in Laudenbach ausgeglichen. Dann konnten sie mit 6:2 in F├╝hrung gehen und mit 7:3 gewinnen. Den Ehrenpunkt im Kreisklassenspiel der M├Ądchen V in Jagstheim zum 1:9 holte Lenia Henn.
Die Jungen I konnten auch durch einen ungeschlagenen Chris Hofmann ihr Landesklassenspiel gegen Langenburg nach 2:2 und 5:2 mit 6:3 gewinnen. Gleich mit 0:3 lagen die Jungen II in ihrem Kreisklassenspiel in Kirchberg zur├╝ck. Diesen R├╝ckstand konnten sie nicht mehr aufholen und verloren mit 3:7. Dagegen brauchten die Jungen III nur etwas mehr als eine Stunde, um einen klaren 10:0-Sieg im Kreisklassenspiel gegen Goldbach einzufahren.
Die Herren V mussten zu ihrem Kreisliga A-Spiel gegen Langenburg antreten. Sie lagen schnell mit 1:5 hinten. Am Ende hie├č es 4:9. Eine spannende Angelegenheit war die Bezirksklassen B-Partie der Herren IV gegen Laudenbach am Freitagabend. Erst die F├╝hrung zum 3:1, dann der R├╝ckstand mit 3:4 und 6:7. Diesen konnten sie wieder egalisieren und mit 8:7 in F├╝hrung gehen. Das Schlussdoppel war dann eine klare Angelegenheit f├╝r die G├Ąste. G├╝nter Seibold blieb bei diesem 8:8 ungeschlagen. Ebenfalls ein Krimi gab es samstags beim Bezirksligaspiel der Herren III gegen Oberrot. Auch hier st├Ąndige F├╝hrungswechsel (2:1, 2:3, 5:3, 5:7, 8:7). Doch hier konnte das Schlussdoppel Ellwanger/Kouril den umjubelten 9:7-Sieg herstellen. Simon Kouril blieb hier zudem ungeschlagen. Stark ersatzgeschw├Ącht traten die Herren II zum Landesligaspiel gegen Steinheim an. 0:9 hie├č es hier am Ende. Ein Doppelspielwochenende in der Regionalliga hatten unsere Herren I zu absolvieren. Am Samstag in Stuttgart hatten sie keine Chance und verloren mit 2:9. Heiko B├Ąrwald und das Doppel Stephan/B├Ąrwald holten die Punkte. Am Sonntag im Kellerduell gegen Wehrden war Spannung pur angesagt. Nach 4:2-F├╝hrung kamen die G├Ąste kurz auf (4:5), doch die Jungs k├Ąmpften sich wieder zur├╝ck und konnten nach 6:5 und 8:7 den Schlusspunkt zum 9:7-Sieg setzen. Gabriel Stephan blieb hier ungeschlagen.

Am kommenden Wochenende spielen:
Fr. 07.12.18 20.00 Uhr Kreisliga A Herren V in Schrozberg
20.15 Uhr Bezirksklasse B Herren IV in Ro├čfeld IV
Sa. 08.12.18 13.30 Uhr Landesklasse Jungen I in Neckarsulm III
13.30 Uhr Verbandsklasse M├Ądchen I in Bietigheim
14.00 Uhr Bezirksliga Damen III in Westgartsh. III
15.00 Uhr Verbandsliga Damen I in Amtzell
18.00 Uhr Landesklasse Damen II in Vellberg
So. 09.12.18 10.00 Uhr Bezirksliga Herren III in Elpersheim

Termine:
15.12.2018: Bezirksmeisterschaften der Damen, Herren und Senioren
in Satteldorf. Beginn ab 9 Uhr.
22.12.2018: U10-M├Ądchenturnier in Satteldorf. Beginn: 9.30 Uhr
Vereinsmeisterschaften in der Halle
Weihnachtsfeier Foyer Halle am Abend

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,]