Tischtennis - News


Herren 1 zum 7. Mal in Folge – Herren 5 zum Zweiten – Damen 1 knapp geschlagen! Zum Abschluss der Mannschaftsspielsaison 2017/18 treffen beim Hohenloher Pokalfinale in Mulfingen die besten 2 Dreierteams der jeweiligen Spielklassen aufeinander. Gleich mit 3 Teams war die SpVgg Satteldorf vertreten und verließ 2 mal als Sieger den Tisch: Herren 1

Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Mädchen U15 belegte die SpVgg Satteldorf im 16er-Feld etwas überraschend Platz 8. Bei der zweitägigen Veranstaltung in Metzingen mussten die Satteldorfer Mädels in der Vorrunde zuerst gegen den TV Murrhardt antreten. Der 6:1 Sieg war nicht so deutlich, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Vor allem das vordere Paarkreuz mit

Damen 1 bleiben durch ein 8:2 gegen Westgartshausen und ein 8:5 gegen Amtzell in der Verbandsliga Als Verbandsliga-Achter mussten die Damen 1 beim Relegationsturnier gegen die Zweiten der Verbandsklassen Nord und Süd antreten. Nur der Turniersieger spielt kommende Saison sicher in der Verbandsliga. Zuerst kam es zum Lokalderby SV Westgartshausen gegen SpVgg Satteldorf. Die Damen

Am kommenden Samstag müssen die Damen I zu ihren Relegationsspielen nach Freudenstadt reisen. Erster Gegner um 10.00 Uhr sind die Damen des SV Westgartshausen als Zweiter der Verbandsklasse Nord. Um 18 Uhr wartet dann der Zweite der Verbandsklasse Süd, der SV Amtzell, auf die Damen um Antje Kouril. Wir wünschen viel Glück! Termine: Sa. 12.05.18

Zweiter gegen Ersten in der Bezirksliga lautete die Partie der Jungen II gegen Öhringen II. Bis zum 2:3 schien die Partie ausgeglichen; dann konnten die Gäste davonziehen und die Punkte einfahren. Chris Hofmann und Ben Häberlein konnten beim 2:8 punkten. Mit 2:4 lagen die Jungen I in ihrem Verbandsklassenspiel gegen Stuttgart bereits hinten, konnten dann

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]