Tischtennis - News


Die Mädchen I schrammten in ihrem Landesligaspiel gegen Oedheim knapp an einem Punktgewinn vorbei. Jana Bräuner, Leonie Doubek und das Dop-pel Bräuner/Doubek holten beim 3:6 die Punkte. Mit der kompletten zwei-ten Mannschaft traten die Jungen I ihr Verbandsklassenspiel in Stuttgart an. Dementsprechend die 0:6-Niederlage. Ein Doppelspielwochenende in der Verbandsliga hatten die Damen I zu ab-solvieren.

Kirchheim erstmals mit WM-Teilnehmer Paranjape - 9:4-Sieg und Platz 2 gefestigt. Trotz ihres erstmals antretenden indischen WM-Teilnehmers Sanmay Paranjape konnten die Kirchheimer die Satteldorfer beim 9:4 nicht gefährden. Ein toll aufspielender Heiko Bärwald und eine ungeschlagene Mitte mit Manuel Mangold und Shogo Tahara waren die Trümpfe, die auf Satteldorfer Seite stachen. Die Gäste hatten im

Vergangenes Wochenende fand in Neckarsulm die DTTB Top 24 der Jugend statt. Tobi Tran hatte sich hierzu qualifiziert. Nach der Gruppen-phase als Vierter (2:3) konnte er mit einem 3:1-Sieg um die Plätze 5-12 spielen. Hier verlor er knapp mit 2:3, was das Spiel um Platz 9-12 bedeutete. Hier musste er sich klar mit 0:3 geschlagen

Die Mädchen II konnten im Freitagsspiel der Bezirksliga die Gastgeber aus Altenmünster II nach zwei Stunden mit 8:2 schlagen. Und auch die Jungen II waren in ihrem Bezirksligaspiel gegen Langenburg mit 7:3 er-folgreich. Simon Ley blieb hier ungeschlagen. Schwerer taten sich die Jungen I in ihrem Verbandsklassenspiel gegen Zell. Nach 3:3-Zwischenstand blieben sie im zweiten

Satteldorfer wollen Heimbilanz ausbauen - Tobi Tran bei deutscher Top-24 Rangliste. Auch nach ihrer ersten Saisonniederlage, 9:6 in Birkmannsweiler, grüßen die Satteldorfer TT-Cracks mit 12:2 Punkten noch von Platz 2 in der Oberliga. Im letzten Heimspiel der Vorrunde wollen sie diesen am kommenden Sonntag gegen den VfL Kirchheim verteidigen. Mit erst einem Sieg, vergangenes Wochenende

Besuche uns auf

Veranstaltungen

[eme_events category=6,7,8,9,]